31.01.2012

KofferSchau in Münster am 25. März 2012


Am 25. März findet bereits zum zweiten Mal die KofferSchau im schönen Münster statt. Wer als Aussteller dabeisein möchte, kann sich noch bis zum 16. Februar für eine Teilnahme bewerben, die Standgebühr beträgt 25 Euro. Weitere Informationen und Fotos vom vergangenen Koffermarkt findet ihr auf der Homepage der Veranstaltung.

Wir wünschen euch einen erfolgreichen Markt!

30.01.2012

"Frühlingserwachen" am 24. März in Osnabrück

"Frühlingserwachen...ein Markt für schöne Dinge, die in netter Atmosphäre in der sehenswerten Osnabrücker Altstadt von Designern aus ihren Koffern präsentiert und verkauft werden" schreiben die Veranstalterinnen über ihren Koffermarkt, der am 24. März 2012 im Osnabrücker StadtgalerieCafé stattfindet. Bis zum 10.2. kann man sich noch für eine Teilnahme bewerben, die Standgebühr beträgt 20€. Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen findet ihr auf der Markthomepage. Ein Teil der Standgebühr geht übrigens an die Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück e.V.

Wir wünschen viel Erfolg für die Organisation und den Markt!

27.01.2012

KleinformART am 25. März im Emsland/Thuine



Der KleinformART-Koffermarkt, ein Nachfolger des Münsteraner Ko.Ma., findet am 25. März 2012 von 11-17 Uhr in Thuine im Emsland statt. Wer gerne als Aussteller dabeisein möchte, kann sich noch bis zum 10. Februar bewerben. Alle Informationen über den Markt, die Teilnahmebedingungen und die Organisation findet ihr auf der Homepage von KleinformART.

EDIT 10.2.2012: Die Bewerbungsfrist wurde bis zum 17. Februar verlängert!

Der Markt, der im Dezember letzten Jahres bereits erfolgreich in Bremen stattgefunden hat, ist übrigens am 12.5.2012 in Münster zu Gast - dafür gibt es dann aber nochmal einen eigenen Post.

Wir wünschen euch viel Spaß und gutes Gelingen für euren Markt!

24.01.2012

"K(offerte) - Schönes aus dem Handgepäck" am 17. März in Kirchzarten Burg-Birkenhof

Bild via rosa.p.

Auch im Südwesten der Republik gibt es nun einen Koffermarkt, genauer gesagt im Dreisamtal in Kirchzarten Burg-Birkenhof. Er findet am 17. März 2012 von 11 bis 17 Uhr in der Rainhofscheune statt und wird von Rike (sicher vielen bekannt unter ihrem Blognamen rosa.p.) und Janina organisiert. Die Standgebühr beträgt 25€, gezeigt werden können selbstgemachte Sachen, die in einem Koffer präsentiert werden müssen (Kleiderstangen o.ä. sind nicht erlaubt).

Mehr Informationen zu Räumlichkeiten, Auf- und Abbau, Anfahrt und Co erhaltet ihr auf Rikes Blog rosa.p. und bei den beiden Organisatorinnen direkt, die auch eure Bewerbungen annehmen:

Rike Pacholleck: rosa.pe@web.de oder rosa-r.blogspot.com
Janina Frank: info@sonnenkueken.com

Wir wünschen euch viel Erfolg mit eurem Koffermarkt und zahlreiche Besucher!

19.01.2012

Kofferldult in Diessen am Ammersee, 28. April 2012


Am 28. April findet der - nach unserem Kenntnisstand - bisher südlichste Koffermarkt statt: Die Kofferldult im Kulturforum in Diessen am Ammersee, für die ihr euch noch bis zum 19. Februar bewerben könnt. Die vier Organisatorinnen haben uns einen kleinen Text geschickt, damit wir euch den Koffermarkt hier vorstellen können. Bei Facebook findet ihr weitere Informationen über die Veranstaltung.

"Die Kofferldult findet am Samstag den 28. April 2012 von 11-20 Uhr statt.
Auf dem Markt dürfen nur handgemachte Produkte angeboten werden. Der Grundgedanke des Kofferldults ist, dass die Sachen hauptsächlich aus mindestens einem alten Koffer heraus verkauft werden. Moderne Koffer werden nicht akzeptiert.
Der Koffer sollte den Mittelpunkt des Tisches bilden, andere Ware kann aber
auf der Restfläche ausgestellt werden. Das Gesamtbild sollte stimmig sein und nicht zu überladen. Andere Aufsteller wie z.B. Kleiderständer dürfen verwendet werden.

Die Fläche pro Stand wird auf max. 2m in der Länge begrenzt. Die Möglichkeit einer u-förmigen Aufstellung ist nicht gegeben. Der Preis für 1m beträgt 20 EUR incl. Stromanschluß. Tische, Stühle und Stromkabel müssen selber mitgebracht werden.

WICHTIG: Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein gültiger Reisegewerbeschein.

Der Aufbau kann ab 8.00 Uhr erfolgen, der Abbau ab 20.00 Uhr. Parkmöglichkeiten gibt es in der Nähe am Bahnhof, vor dem Haus besteht die Möglichkeit kurz stehen zu bleiben zum Be- und Entladen.
Die Standfläche muss sauber verlassen werden, evtl. Löcher in den Wänden müssen verputzt werden.

Die Bewerbungsunterlagen bitte unter kofferldult@web.de anfordern. Bewerbungsschluss ist der 19.2.212.

Wir freuen uns auf einen schönen Markt mit Euch.
Barbara, Bea, Andrea und Alexa"

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen!


Edit 24.1.2012: Der Kofferldult hat jetzt auch einen Blog.